Karotten-Kokos-Kuchen zum World baking day

Hier sind sie also - zwischen Pastinaken-Kartoffel-Brei und Kartoffelgratin mit Bratwurst entstanden heute diese kleinen uns seeeehr leckeren Karotten-Kokos-Küchlein zum Weltbacktag.

Die größte Herausforderung war dabei, die lockere Anweisung "Weckgläser mit Backpapier auskleiden" in die Tat umzusetzen. Vielleicht gibt es da einen Trick, ich jedenfalls habe gefühlte 12 Bögen Backpapier und einige Nerven verbraten - um am Ende dann festzustellen, dass ich die Küchlein sowieso nicht im Papier fotografiere.

Geschmeckt haben die Küchlein ganz hervorragend, wir haben welche zum Weltuntergang, der sich hier gerade ankündigt, verzehrt ....