Pimp my Puppenhaus

Jetzt war es wieder einige Zeit still hier im Blog - aber nicht im Hause Tiripitiri. Es dreht sich zwar immernoch viel um die kleine neue Mitbewohnerin, aber ab und zu komme ich doch auch noch zu etwas anderem.

Zu Weihnachten sollte das große Kind ein Puppenhaus bekommen. Das Haus hatten wir im Sommer schon günstig auf dem Flohmarkt gekauft - aber es war meiner Ansicht nach dringend renovierungsbedürftig.



 

Also kurz vor Heiligabend noch ein bischen den Pinsel geschwungen, schönes Papier gekauft und verklebt - da sieht das Häuschen doch schon wohnlicher aus. Von Oppa kamen dann noch die Möbel, die wir irgendwann noch anmalen wollen. Wenn denn das kleine Kind dann mal wieder etwas Zeit läßt ....